Mehr Wasser in den Teig
Kauffmann
Bei der Quellknetung kann die Mischphase je nach Teigausbeute bis zu 15 Minuten betragen.
Bei der Quellknetung kann die Mischphase je nach Teigausbeute bis zu 15 Minuten betragen.

Es ist eine Gratwanderung, die jeder Bäcker kennt: Dem Teig möglichst viel Wasser zuzugeben, um beim Gebäck optimale Eigenschaften zu erhalten – aber ohne den Nachteil, dass der Teig schmierig wird und nicht mehr fachgerecht aufgearbeitet werden kann.

Es ist eine Gratwanderung, die jeder Bäcker kennt: Dem Teig möglichst viel Wasser zuzugeben, um beim Gebäck optimale Eigenschaften zu erhalten – aber

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats