Arbeitsrecht: Krankheit schützt vor Meldung n...
Arbeitsrecht

Krankheit schützt vor Meldung nicht

Meldet sich ein Arbeitnehmer mehrmals zu spät krank, kann der Arbeitgeber ordentlich kündigen. Das hat das hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt entschieden.

Meldet sich ein Arbeitnehmer mehrmals zu spät krank, kann der Arbeitgeber ordentlich kündigen. Das hat das hessische Landesarbeitsgericht in Frankfur

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats