Griff an den Po ist sexuelle Belästigung

Griff an den Po ist sexuelle Belästigung

Fotolia/Impact Photography
Wenn‘s nicht einvernehmlich geschieht, gilt eine solche Szene als körperliche Belästigung.
Wenn‘s nicht einvernehmlich geschieht, gilt eine solche Szene als körperliche Belästigung.

Köln (vg). Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verpflichtet Unternehmen dazu, sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz zu verhindern (Prävention), und falls es doch dazu kommt, richtig und

Köln (vg). Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verpflichtet Unternehmen dazu, sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz zu verhindern (Präventi

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats