Zulieferer

Martin Braun verbucht sattes Plus

Die Gruppe erzielt Umsatzzuwächse trotz des Strukturwandels im Kerngeschäft. Wesentliche Impulse kommen jedoch von außerhalb.

Die Martin Braun-Gruppe stellt Convenience-Produkte für die Backbranche her.Die Martin Braun-Gruppe stellt Convenience-Produkte für die Backbranche her.

Hannover (abz). Die Martin Braun-Gruppe erzielte eigenen Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus von 11 Prozent. Ein Teil dieses Wachstums des Dr. Oetker-Tochterunternehmen sei akquisitionsbedingt: Zum 1. Oktober 2016 hatte die Unternehmensgruppe die Mehrheit der Anteile an Polen Gida in der Türkei erworben. Organisch betrage das Umsatzwachstum 4,7 Prozent.Obwohl die Zahl der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!