Zulassung von Zusatzsstoffen umstritten


Brüssel (age). Die EU-Agrarminister haben sich außerstande gesehen, die geplanten Regeln für Enzyme, Aromen, Zusatzstoffe und deren Zulassung in der vom Europäischen Parlament geänderten Form zu akzeptieren. Damit gehen die Verhandlungen über das Gesetzpaket in die Zweite Lesung. In zahlreichen Einzelfragen weichen die Meinungen zwischen den zwei gleichberechtigt entscheidenden...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!