Wettbewerb

Schweizerin gewinnt Weltmeisterschaft

Bei den Worldskills in Kazan haben die Teilnehmer ihr Können in zehn Wettbewerbsaufgaben unter Beweis gestellt.

So sehen die Gebäck-Variationen der Goldmedaillen-Gewinnerin Sonja Durrer aus. So sehen die Gebäck-Variationen der Goldmedaillen-Gewinnerin Sonja Durrer aus.

Kazan (abz). Nach vier harten Wettkampftagen und einer großen Siegerehrung sind die Worldskills 2019 zu Ende. Laut Veranstalter haben 1354 junge Menschen aus 63 Ländern an dem Wettbewerb in der russischen Stadt Kazan teilgenommen. Darunter befanden sich auch deutsche Handwerker, die in 56 Berufen um den Weltmeistertitel kämpften. In der Fachrichtung Bäckerei-Konditorei traten dort 19 junge...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!