Wissenschaft

Auf die Sorte kommt es an

Wissenschaftler, Bäcker und Müller unterziehen 40 Weizensorten einem großen Geschmackstest.

Insgesamt wurden für den großen Weizentest 240 Brote gebacken.Insgesamt wurden für den großen Weizentest 240 Brote gebacken.

Hohenheim (abz). Nussig, fein säuerlich, dann wieder fad – große Unterschiede haben sich im Geschmackstest von Weizenbrot aus verschiedenen Weizensorten gezeigt. Dabei hatte die Sorte einen größeren Einfluß als der Ort, an dem diese angebaut wurde. Forscher der Universität Hohenheim und aus Zürich haben zusammen mit Bäckermeister Heinrich Beck aus Römerstein und einem Müller aus...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!