Wirtschaftsorganisation

Neu formierte Führungsspitze

Bei der Bäko-Zentrale ist Holger Knieling ausgeschieden. Der Nachfolger ist in der Branche kein Unbekannter.

Geschäftsführende Vorstände der Bäko-Zentrale mit Aufsichtsratsspitze (von links): Gunter Hahn, Norbert Hupe, Holger Knieling, Michael Wippler und Wolfgang Schäfer. Geschäftsführende Vorstände der Bäko-Zentrale mit Aufsichtsratsspitze (von links): Gunter Hahn, Norbert Hupe, Holger Knieling, Michael Wippler und Wolfgang Schäfer.

Duisburg (abz). „Mehr als 36 Jahre hat sich Holger Knieling in vielfältiger Weise um die Bäko-Organisation verdient gemacht und so zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung der Verbundgruppe beigetragen“, heißt es in einer Pressemeldung der Bäko. Seit 2002 war er als Geschäftsführer der Bäko-Zentrale Süddeutschland aktiv. Knieling scheidet altersbedingt offiziell zum 31. Januar 2019 als...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!