Wirtschaft

Neues vom Lila Bäcker: 70 Filialen schließen

Das Personal soll übernommen und in anderen Verkaufsstellen eingesetzt werden.

70 der 400 Filialen der Großbäckerei sollen geschlossen werden. 70 der 400 Filialen der Großbäckerei sollen geschlossen werden.

Pasewalk (abz). Die insolvente Bäckereikette Lila Bäcker aus Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) will 70 ihrer insgesamt rund 400 Filialen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin schließen. Das berichtet die "Ostsee-Zeitung". In Mecklenburg-Vorpommern sollen 36 Filialen von der Schließung betroffen sein, nach Firmenangaben wird das Verkaufspersonal jedoch übernommen. Was mit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!