Wirtschaft

Nestlé treibt Kaffee-Geschäft voran

Der Schweizer Lebensmittelkonzern kooperiert nun noch enger mit der US-Kette Starbucks und erweitert das Angebot.

Ab September werden neue Starbucks-Produkte in Supermärkten eingeführt, dazu gehören unter anderem auch Kaffeebohnen. Ab September werden neue Starbucks-Produkte in Supermärkten eingeführt, dazu gehören unter anderem auch Kaffeebohnen.

Frankfurt/Main (abz). Nestlé treibt sein Kaffee-Geschäft in Deutschland weiter voran. Wie der Schweizer Lebensmittelkonzern in Frankfurt mitteilt, werden ab September neue Kaffeeprodukte der Marke Starbucks im Einzelhandel zu haben sein. Mit diesem Angebot will das Unternehmen vor allem junge Käufer ansprechen, die bereit seien, für Trends mehr zu bezahlen.Im vergangenen Jahr bezahlte Nestlé...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!