Wirtschaft

Kamps arbeitet an der Rückkehr

Der frühere Bäckerei-Unternehmer soll Interesse am Kauf von Lieken und TK-Backwarenherstellern haben.

Heiner Kamps 2009 bei Eröffnung der Bastian's-Filiale in Salzburg. Heiner Kamps 2009 bei Eröffnung der Bastian's-Filiale in Salzburg.

Stuttgart (abz). Heiner Kamps (64) soll wieder ins Geschäft mit Backwaren einsteigen wollen. Das berichtet aktuell die Lebensmittelzeitung. Bereits vor fünf Jahren hatte der frühere Vorstandschef der Kamps-Kette in einem Interview mit der ABZ angekündigt, sich gut vorstellen zu können, in die Backwarenbranche zurückzukehren. Nach dem Verkauf der gemeinsam mit Theo Müller in der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!