Wirbel um Staub in der Vorkassenzone

Eine Großbäckerei hat vor dem Verwaltungsgericht Mainz gegen eine Entscheidung der Lebensmittelkontrolleure geklagt, die ihr das Aufbacken und den Verkauf von Backwaren in der Vorkasse nur nach vorherigem Einbau einer Lufttrennungsanlage gestatten wollten.

Lebensmittelkontrolleure können Bäckern das Leben schwer machen: Ob eine Lufttrennungsanlage in der Vorkasse notwendig ist, wollte die zuständige Kammer am Mainzer Gericht nicht entscheiden. Lebensmittelkontrolleure können Bäckern das Leben schwer machen: Ob eine Lufttrennungsanlage in der Vorkasse notwendig ist, wollte die zuständige Kammer am Mainzer Gericht nicht entscheiden.

Eine Großbäckerei hat vor dem Verwaltungsgericht Mainz gegen eine Entscheidung der Lebensmittelkontrolleure geklagt, die ihr das Aufbacken und den Verkauf von Backwaren in der Vorkasse nur nach vorherigem Einbau einer Lufttrennungsanlage gestatten wollten. Das Unternehmen hat nun Recht bekommen. Anlass war eine erlassene Verkaufs-Untersagungsverfügung mit Androhung eines Zwangsgeldes in Höhe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!