SHB

Wippler legt Mandat nieder

Auf der Versammlung der Versicherung des Bäckerhandwerks ist der ZV-Präsident an der Verschmelzung mit der Signal Iduna gescheitert.

ZV-Präsident Michael Wippler ist nicht mehr länger Aufsichtsrat bei der SHB.ZV-Präsident Michael Wippler ist nicht mehr länger Aufsichtsrat bei der SHB.

Berlin (abz). Auf der Mitgliedervertreterversammlung der SHB Allgemeine Versicherung in Weimar hat Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV), mit sofortiger Wirkung sein Amt als Aufsichtsrat bei der Versicherung niedergelegt. Wie der ZV mitteilt, erklärt Wippler die Mandatsniederlegung so: „Seit etwa drei Jahren planen und beraten wir eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!