Wer soll das bezahlen?

Messealltag: fachsimpeln, informieren, abwägen – und kaufen wollen. Spätestens dann geht‘s ums Geld.Messealltag: fachsimpeln, informieren, abwägen – und kaufen wollen. Spätestens dann geht‘s ums Geld.

Messen wie die Iba umgarnen Besucher mit eingebautem „Will-haben-Faktor“. Neues, vermeintlich Neues und verlockende Konzepte wecken Begehrlichkeiten, mit denen finanzielle Rücklagen schnell überfordert sind. Macht ja nichts, mag der angehende Investor nun denken, schließlich lebt ein ganzer Wirtschaftsstamm davon, durch das Verleihen von Geld ebensolches zu verdienen. Also auf zur...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!