Internet

Wenn Bäcker Kunden W-Lan anbieten

Das Angebot ist nicht ohne Risiko: Wer seinen Kunden W-Lan anbieten will, muss bestimmte gesetzliche Vorgaben einhalten. Worauf Bäcker achten sollten.

Das Surfen im Internet immer und überall ist für viele selbstverständlich.Das Surfen im Internet immer und überall ist für viele selbstverständlich.

Stuttgart (abz). Bäcker bieten ihren Gästen immer häufiger W-Lan in ihrem Café an. Das bedeutet: Sie als Anschlussinhaber sind verantwortlich für Rechtsverletzungen des Kunden, wenn er fahrlässig handelt. Rechtsverletzungen entstehen beispielsweise durch illegales Herunterladen von Filmen, dem Konsum von illegalen Inhalten oder dem Kauf von illegalen Produkten. Wer seinen Kunden W-Lan...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!