Weniger Mühlen, mehr Getreide


Berlin (abz). Nach den von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung veröffentlichen Zahlen zur Mühlenstruktur 2017/2018 wurden mit 196 Mühlen erstmals weniger als 200 Mühlen registriert, die über der Meldegrenze von 1000 Tonnen (t) vermahlenen Getreides liegen – gegenüber 205 im vorausgegangenen Getreidewirtschaftsjahr. Neun Betriebe sind unter die Meldegrenze gefallen oder...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!