Geschäftsführung

Wechsel in aller Stille

Er ist schon seit Anfang des Jahres im Amt. Doch erst jetzt ist Michael Bartilla als neuer Geschäftsführer des Bäckerinnungsverbands Westfalen-Lippe der Öffentlichkeit vorgestellt worden.

Landesinnungsmeister Heribert Kamm und Michael Bartilla (links), der neue Geschäftsführer des Bäckerinnungsverbands Westfalen-Lippe. Landesinnungsmeister Heribert Kamm und Michael Bartilla (links), der neue Geschäftsführer des Bäckerinnungsverbands Westfalen-Lippe.

Bochum (rh). Der Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe hat seit diesem Jahr einen neuen Geschäftsführer. Ein Wechsel, der in aller Stille vollzogen wurde und deshalb in der Branche zu Spekulationen führt. Michael Bartilla löste den bisherigen Geschäftsführer Peter Karst ab, dessen Vertrag nach fünfjähriger Laufzeit nicht verlängert wurde, so das offizielle Statement des Verbands. Über...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!