Marktentwicklung

Was die Zukunft bringt

Die Internorga hat das Gottlieb Duttweiler Institute Zürich mit einem Thesenpapier zu Entwicklungen in der Gastro-Branche beauftragt.

Die Gastro-Branche verändert sich immer schneller. Der Mensch rückt dabei in den Mittelpunkt. Angebote müssen individualisiert werden und gleichzeit einen sozialen Anspruch erfüllen. Die Gastro-Branche verändert sich immer schneller. Der Mensch rückt dabei in den Mittelpunkt. Angebote müssen individualisiert werden und gleichzeit einen sozialen Anspruch erfüllen.

Hamburg (abz). Um den Besuchern einen Überblick über kommende Trends zu bieten, hat die Internorga das Gottlieb Duttweiler Institute (GDI) in Zürich beauftragt, herauszufinden wohin die Trends für Restaurants in den nächsten zehn Jahren gehen werden. Unternehmen der Branche müssen auf die ständigen Veränderungen angemessen reagieren, um am Markt erfolgreich zu bestehen. Daher ist es auch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!