Von Bankern, Brötchen und Bäckern

Bereits seit 2001 ist Bäckermeister Georg Pauly aus Bad Homburg in einer SB-Filiale der Sparkasse am Start. Das Konzept ist bis heute erfolgreich. <tbs Name="foto" Content="*un"/>Bereits seit 2001 ist Bäckermeister Georg Pauly aus Bad Homburg in einer SB-Filiale der Sparkasse am Start. Das Konzept ist bis heute erfolgreich.

Berlin/Stuttgart (kh). Jahrelang wurde der Bankkunde, egal ob bei Privatbanken, der Volksbank oder den Sparkassen aus den heiligen Hallen des Geldes verbannt. SB-Terminals spucken Geld aus, erledigen Überweisungen und drucken die Kontoauszüge. Die Devise der Banken lautete: Personalkosten sparen. Bisweilen gleichen die Schalterhallen vieler Banken denn auch einer Zwei-Klassen-Gesellschaft. Otto...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!