Video

Webinar: Bäckersnacks - Marktdaten & Best Practice

Bäckersnacks sind traditionell und aktuell sehr beliebt. Ganz vorn mit dabei: Belegte Brötchen, süßes Feingebäck und Laugengebäck.

Am Schreibtisch, unterwegs, zu Hause. Snacks sind immer dabei.Am Schreibtisch, unterwegs, zu Hause. Snacks sind immer dabei.

Stuttgart (abz). Wie entwickelt sich der Snackmarkt? Was wünschen die Konsumenten? Da das Snackgeschäft in der Bäckerei etwa 27 Prozent  des Gesamtumsatzes ausmacht, sind diese Fragen  relevant. Um dazu verlässliche Aussagen treffen zu können,  beauftragen ABZ - Allgemeine BäckerZeitung und das Schwesternblatt afz - allgemeine fleischer zeitung - jährlich eine repräsentative Befragung. Auszüge aus der noch nicht erschienenen Studie präsentierte ABZ-Redakteur Reinald Wolf im Webinar "Bäckersnacks - Marktdaten & Best Practice".  Aussagen wie die, dass Frauen ihren Snack am liebsten bei der traditionellen Bäckerei mit Bedienung kaufen, mag nicht überraschen. Dass nur vier Prozent der Befragten Sonderangebote im Snackangebot für wichtig erachten, sind es durchaus. 

Im Anschluss erläuterte Alexander Huhn, Geschäftsführer des Vereins Freunde des Snacks spannende Themen  wie das zentrale Produzieren von Snacks im Gegensatz zur Vor-Ort-Produktion, die Kalkulation ausgewählter Snacks mit den wichtigen Paramentern, die berücksichtigt werden sollten, aber auch,  wie ein erfolgreiches Snackgeschäft gestaltet werden kann und wie die Schritte bei der Einführung eines neuen Snacks sind.

Zum Abschluss referierte Barbara Krieger-Mettbach, Diplom-Oecotrophologin, Verkaufstrainerin und Autorin der ABZ, wie der Snackverkauf vor Ort forciert werden kann. Insbesondere die richtige Kommunikation zwischen der Person hinter der Theke und dem Kunden steht hierbei im Mittelpunkt, denn gut geschultes Verkaufspersonal ist ein wichtiger Erfolgsgarant beim Snackgeschäft.

Durch das Webinar führte Chefredakteur Arnulf Ramcke. Fragen der über 100 Teilnehmer wurden von ihm direkt an die Referenten gerichtet 

Sie haben das spannende Webinar verpasst? Hier geht es zum Mitschnitt: ZUM VIDEO


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!