Verpackungsverordnung in der Kritik


München (p). Das bayerische Bäckerhandwerk übt scharfe Kritik an der derzeit vorbereiteten fünften Novelle zur Verpackungsverordnung. Landesinnungsmeister Heinrich Traublinger, MdL weist ausdrücklich darauf hin, dass sich die Müllentsorgung mittlerweile zu einem handfesten Wirtschaftsfaktor entwickelt hat. Dies gilt ganz besonders für den Verpackungsmüll. Wer Mitte der 90-er Jahre Anteile...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!