Verkehr

Tankstellen setzen verstärkt auf Gastro

Zapfsäulenbetreiber haben ihre Umsätze in den letzten Jahren deutlich gesteigert – aber keineswegs mit Kraftstoffen.

An Tankstellen gibt es meist Shops, in denen Kunden nicht nur Lebensmittel erhalten.An Tankstellen gibt es meist Shops, in denen Kunden nicht nur Lebensmittel erhalten.

Köln (abz). Die Zahl der Tankstellen geht seit Jahren zurück und die Umsätze mit Kraftstoffen wachsen langsam. Daher setzt die Branche verstärkt auf das Gastronomie-Geschäft mit Fastfood und Getränken, wie das Portal Statista schreibt. Wie eine Infografik zeigt, hätten die großen Marktteilnehmer Aral, Shell, Esso und Total ihre Umsätze im Bereich Gastronomie im Zeitraum 2012 bis 2017...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!