Verkaufserfolg

Bembel-Praline aus dem Drucker

Hessisches Volksgetränk wird zum Konditoreiprodukt – hergestellt mit einem 3D-Food-Printer.

Bei diesen Pralinen kommt 3D-Druckertechnik zum Einsatz.Bei diesen Pralinen kommt 3D-Druckertechnik zum Einsatz.

Mörlenbach (abz). Der hessische Apfelweinkrug „Bembel“ als Schokoladenhülle, die Füllung aus Schokolade mit regionalem Apfelwein: Die „Choco-Bembel-Pralinen“ sind ein Verkaufsschlager der „Ourewäller Kuchestubb“ (Dialektform von Odenwälder Kuchenstuben) in Mörlenbach im Odenwald. Das Besondere: Der Betreiber, Bäckermeister Bernd Ginader, fertigt sie mit einem 3D-Food-Printer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!