Verbraucherschutz

Hygiene ist Problem Nr. 1

Lebensmittelkontrolleure fanden bei bundesweit über 500.000 Betriebskontrollen viele Verstöße. Aber es gibt auch einen Lichtblick.

Symbolfoto: Kontrolleure finden in Betrieben immer wieder mangelhafte Hygieneverhältnisse vor.Symbolfoto: Kontrolleure finden in Betrieben immer wieder mangelhafte Hygieneverhältnisse vor.

Berlin (abz). Mehr als 70 Prozent der im Jahr 2018 bei den Betriebskontrollen festgestellten Verstöße gibt es bei der allgemeinen Betriebshygiene und dem Hygienemanagement. Insgesamt haben Lebensmittelkontrolleure der Bundesländer 504.730 Betriebe unangekündigt überprüft, wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) mitteilte. Positiv ist, dass die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!