Verbraucherinfogesetz jetzt rechtsgültig


Berlin (age). Das Gesetz zur Neuregelung des Rechts der Verbraucherinformation hat auch seine letzte Hürde genommen. Nachdem Bundespräsident Horst Köhler das Gesetz ohne Einschränkungen akzeptiert hatte, wurde es am vergangenen Freitag im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit die zuständigen Behörden die erforderliche Vorbereitungszeit haben, um sich auf die Anforderungen des neuen Gesetzes...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!