Verbot von Dumping-Preisen?


Berlin (rgb). Zwar ist die neue Regierung noch nicht gebildet, aber angesichts des Preiskampfes im Lebensmittelhandel scheinen sich Union und SPD bereits einig zu sein, den Dumping-Preisen einen Riegel vorzuschieben. Die Arbeitsgruppe für Agrar- und Verbraucherpolitik strebt ein Verbot des Verkaufs von Lebensmitteln unter Einstandspreis an. Dagegen opponiert die Arbeitsgruppe für Wirtschaft,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!