Verbände wehren sich gegen „EU-Geschmackspolizei"

Die Verbände der deutschen Backwarenbranche protestieren geschlossen gegen die EU-Planungen zur Reduzierung des Salzgehaltes in Brot und Backwaren.


Die Verbände der deutschen Backwarenbranche protestieren geschlossen gegen die EU-Planungen zur Reduzierung des Salzgehaltes in Brot und Backwaren. Unterstützt werden sie dabei vom europäischen Dachverband des Bäcker- und Konditorenhandwerks in der EU (CEBP). Salz gehört als wichtiger Geschmacksträger zu den Kernbestandteilen eines würzigen und kräftigen Brotes. Als Faustformel für die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!