Vapiano

Gut im Geschäft

Die Systemgastronomiekette verbucht gute Umsätze im ersten Halbjahr und will sein digitales Geschäft weiter ausbauen.

Vapiano baut sein digitales Geschäft aus und eröffnet weitere Restaurants.Vapiano baut sein digitales Geschäft aus und eröffnet weitere Restaurants.

Bonn (abz. Vapiano wächst weiter: Verglichen mit dem Umsatz aus dem ersten Halbjahr 2016 (109,0 Mio. Euro), wuchs der Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2017 um 41 Prozent auf 153,6 Mio. Euro. Nach Angaben des Unternehmens trug dazu unter anderem das digitale Geschäft bei. Mittlerweile betrage die Gesamtzahl der Restaurants 190 und das Unternehmen baue seine seine Angebote bei Take-Away und Home...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!