Urteil

Fahrer nur zum Schein selbstständig

Bäckermeister zahlt für Mitarbeiter keine Sozialabgaben - und wird dafür zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Bäckermeister und seine Transportfahrer auf dem Radar von Gericht und Staatsanwaltschaft. Bäckermeister und seine Transportfahrer auf dem Radar von Gericht und Staatsanwaltschaft.

Dachau (abz). Ein Bäckermeister aus dem Landkreis musste sich vor dem Amtsgericht Dachau verantworten, weil er für drei seiner Brotausfahrer über Jahre keine Sozialabgaben abgeführt hatte. Dies berichtet die Süddeutsche Zeitung. Die Männer, die nach einem Schichtplan Backwaren mit dem Firmenfahrzeug auf festen Touren vom Betrieb in die Filialen und Verkaufsstellen brachten, hätten nach...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!