Fachtagung

Urgetreide bietet Marktpotenzial

Wissenschaftler und Praktiker informieren rund um alte Getreidearten - und bringen Landwirte, Müller und Bäcker zusammen. 

Emmer ist eine der Urgetreidesorten, die dem Bäcker neue Marktchancen eröffnen können. Emmer ist eine der Urgetreidesorten, die dem Bäcker neue Marktchancen eröffnen können.

Hohenheim (abz). Einkorn, Emmer und Dinkel erleben derzeit einen Nachfrageboom. Gleichzeitig werden sie aber auf dem Markt immer knapper. Warum sie gerade so beliebt sind, ob sie tatsächlich gesünder sind als herkömmliche Getreidearten und wie sie am besten anzubauen und zu vermarkten sind, erörterten Experten und Praktiker bei einem Fachtag der Landessaatzuchtanstalt der Universität...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!