Unternehmen

Bäko will elf Prozent Dividende ausschütten

Nach der Fusion sollen die Umsatzerlöse in diesem Jahr um ein Prozent steigen.

Die Bäko geht von steigenden Umsätzen aus.Die Bäko geht von steigenden Umsätzen aus.

Duisburg (abz). Im Geschäftsjahr 2018, dem Jahr der Fusion der beiden Bäko-Zentralen Nord/Süd, hat das Unternehmen nach eigenen Angaben mit einem Gesamtumsatz von 1,44 Mrd. Euro (2017: 1,46 Mrd. Euro) das zweitbeste Ergebnis der Firmengeschichte erzielt. Der Umsatz 2018 liegt 2,1 % über dem von 2016. Die der Bäko-Zentrale angeschlossenen 28 Regionalgenossenschaften inklusive Österreich...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!