Unfall

Speiseöl löst Feuer aus

Bei einem Brand in einer Gruitener Bäckerei stand eine Pfanne mit Öl zu lange auf der Herdplatte. Die Polizei schätzt den Schaden auf 100.000 Euro.

Das Feuer, dass durch in Brand geratenes Öl entstanden ist, hat einen von der Polizei geschätzten Schaden von 100.000 Euro verursacht.Das Feuer, dass durch in Brand geratenes Öl entstanden ist, hat einen von der Polizei geschätzten Schaden von 100.000 Euro verursacht.

Gruiten (abz). Fahrlässigkeit war die Ursache für das Feuer, das vergangenen Mittwoch in einer Bäckerei in Gruiten bei Hilden (NRW) ausgebrochen ist. Nach Angaben von RP Online sei eine Pfanne mit Öl, die zu lange auf einer heißen Herdplatte stand, in Brand geraten. Zwei Angestellte hätten noch versucht, das Feuer selbst zu löschen. Die Mitarbeiter scheiterten jedoch und alarmierten die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!