Unfall

Feuer in der Großbäckerei Raddatz

Eine brennende Kühlhalle verursacht Schaden von mehreren 100.000 Euro. Umstellung der Produktion ermöglicht weiterhin Filialbelieferung.

Feuerwehrkräfte sind zur Bäckerei Raddatz ausgerückt, um das Feuer in der Kühlhalle der Produktion zu löschen. Feuerwehrkräfte sind zur Bäckerei Raddatz ausgerückt, um das Feuer in der Kühlhalle der Produktion zu löschen.

Gröditz (abz). In einer Kühlhalle der Gröditzer Bäckerei Raddatz ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr wurde nach Angaben der Sächsischen Zeitung gegen 18.30 Uhr alarmiert. Das Lager der Bäckerei selbst, Maschinen und Ware seien durch das Feuer beschädigt worden. Verletzt wurde niemand. Die Produktion müsse laut Inhaber Christoph Raddatz wegen des Unglücks umgestellt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!