Umweltplakette bedroht Existenzen

Der Obermeister der Berliner Bäckerinnung, Hans-Joachim Blauert, kritisierte die geplante Einführung der Umweltzone als „existenzbedrohend“ für die backende Zunft. <tbs Name="foto" Content="*un"/>Der Obermeister der Berliner Bäckerinnung, Hans-Joachim Blauert, kritisierte die geplante Einführung der Umweltzone als „existenzbedrohend“ für die backende Zunft.

Die vom Berliner Senat zum 1. Januar 2008 beschlossene Einrichtung einer Umweltzone in der Innenstadt gefährdet laut einer Studie der Berliner Handwerkskammer überdurchschnittlich viele Handwerkerexistenzen. Nach Einführung der ersten Stufe wären 43 Prozent der Unternehmen mit hochgerechnet 14.500 betrieblich genutzten Lkw, ab 2010 weitere 52 Prozent, von einem Fahrverbot betroffen. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!