Umwelt

Backen mit Klimaziel

Die österreichische Großbäckerei Ölz senkt Treibhausgasemissionen drastisch.

Ölz setzt auf E-Mobilität. Ölz setzt auf E-Mobilität.

Dornbirn (abz). Als einer der zwölf österreichischen Großbetriebe im „klimaaktiv Pakt2020“ hat sich der Dornbirner Lebensmittelproduzent Rudolf Ölz Meisterbäcker freiwillig verpflichtet, seine Treibhausgasemissionen um mehr als 16 Prozent zu senken und damit die österreichischen Klimaziele im eigenen Betrieb umzusetzen. Das berichten die Vorarlberger Nachrichten. Gelungen sei das mit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!