Ernährungsindustrie

Umsatz schwächelt

Die Betriebe der Ernährungsindustrie kämpfen mit stagnierenden Verkaufspreisen. Die Hersteller von Lebensmitteln bleiben jedoch optimistisch.

Vor allem die stagnierenden Preise machen sich bei den Herstellern von Lebensmitteln negativ bemerkbar. Vor allem die stagnierenden Preise machen sich bei den Herstellern von Lebensmitteln negativ bemerkbar.

Die Betriebe der Ernährungsindustrie kämpfen mit stagnierenden Verkaufspreisen. Die Hersteller von Lebensmitteln bleiben jedoch optimistisch.Berlin (abz). Die Ernährungsindustrie erwirtschaftete im Juli rund 14,9 Mrd. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr sank der Branchenumsatz um -1,2 Prozent, wie die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) mitteilt. Grund seien stagnierende...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!