Insolvenz

Haferkamp übernimmt

Bäcker aus Delmenhorst übernimmt die insolvente Bäckerei Havenbäcker – und wird wohl einige Filialen schließen.

Es wird künftig weiter Produkte in den Filialen des Hafenbäckers geben, allerdings in nicht allen und dann auch unter anderem Namen. Es wird künftig weiter Produkte in den Filialen des Hafenbäckers geben, allerdings in nicht allen und dann auch unter anderem Namen.

Bremerhaven (abz). Rund 5,5 Mio. Euro Umsatz hat der Havenbäcker mit Sitz in Bremerhaven gemacht. Ende Juni 2018 hat das Unternehmen mit 18 Filialen und rund 150 Mitarbeitern Insolvenz beantragt. Jetzt stehe der Havenbäcker vor der Übernahme durch einen „Investor“: „Mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird die Delmenhorster Bäckermeister Haferkamp GmbH den Geschäftsbetrieb...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!