Überdurchschnittlich zugelegt

Die Hersteller von Tiefkühlkost in Deutschland haben im vergangenen Jahr sowohl ihren Umsatz als auch ihren Absatz steigern können.

Den größten Zuwachs mit 12,8Prozent hatten Tk-Backwaren in der Vertriebsschiene Außer-Haus-Markt. Den größten Zuwachs mit 12,8Prozent hatten Tk-Backwaren in der Vertriebsschiene Außer-Haus-Markt.

Köln (age). Die Hersteller von Tiefkühlkost in Deutschland haben im vergangenen Jahr sowohl ihren Umsatz als auch ihren Absatz steigern können. Der Gesamtverbrauch tiefgekühlter Lebensmittel ohne Speiseeis erhöhte sich nach Darstellung des Deutschen Tiefkühlinstituts (dti) 2008 um 2,1Prozent auf gut 3,2Mio.t. Damit sei der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch im Jahresvergleich rein...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!