Trotz Ernteausfällen sinkt der Butterpreis


Hamburg/Stuttgart (dk). Während derzeit intensiv über Unterstützung für dürregeschädigte Bauern diskutiert wird, hat Aldi Süd den Verkaufspreis für das 250-Gramm-Butterpäckchen nach unten korrigiert. Es ist nun 10 Cent billiger und kostet jetzt 1,75 Euro, was einem Kilopreis von 7,00 Euro entspricht. Die Folgen der Ernteausfälle sind augenscheinlich noch nicht bei den Warenbörsen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!