Trend

Die Waffel zum Trinken

Start-up aus Südafrika stellt eine essbare Alternative zum Einwegbecher vor.

So sieht sie aus - die Waffel für den Kaffee.So sieht sie aus - die Waffel für den Kaffee.

Hamburg (abz). Passend zum Bericht in der aktuellen Ausgabe der ABZ  über das Abfallgesetz, Mehrweg- und Wegwerfbecher, Freiburg-Cup und andere Mehrwertsysteme kommt eine heiße Alternative für den Coffee to go: Das südafrikanische Start-up "#CoffeeInACone"  ("Kaffee im Kegel") stellt einen "Einwegbecher" vor, der alle Anforderungen an ein Gefäß erfüllt, das Kunden überzeugt: Er ist...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!