Wirtschafts- & Firmeninfos

Tiefkühlprodukte legen weiter zu


Köln (p). Nach Markterhebungen des Deutschen Tiefkühlinstitutes (dti) stiegen 2006 sowohl der Verbrauch als auch der Umsatz bei Tiefkühlkost. Der Gesamtabsatz lag bei 3,11 Mio. Tonnen. Dies entspricht einem Mengenplus von 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Pro-Kopf-Verbrauch wuchs um weitere 600 Gramm auf 37,7 Kilogramm. In den letzten zehn Jahren konnte der Tiefkühlabsatz somit um 50...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!