Tarifvertrag gilt für zwei Jahre


Hannover (abz). In der vorigen Woche haben der Bäckerinnungsverband Niedersachsen/Bremen und die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) einen neuen Tarifvertrag abgeschlossen, der rückwirkend zum 1. August 2018 gilt und frühestens zum 31. Juli 2020 von einer Seite gekündigt werden kann. Der Schwerpunkt des neuen Vertrags liege auf Einkommenssteigerungen für die unteren Lohngruppen....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!