Tariferhöhung

5 Prozent mehr Lohn für Verkäuferinnen

Auch im Saarland ist jetzt ein neuer Tarifvertrag zwischen dem Bäckerhandwerk und der NGG abgeschlossen worden.

Vor allem die Bäckereifachverkäuferinnen profitieren vom neuen Tarifvertrag im Saarland. Vor allem die Bäckereifachverkäuferinnen profitieren vom neuen Tarifvertrag im Saarland.

Saarbrücken (abz). Die etwa 4000 Beschäftigten im saarländischen Bäckerhandwerk bekommen mehr Geld. Denn die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gasstätten (NGG) Südwest und der Bäckerinnungsverband Saarland haben sich rückwirkend zum 1. September 2016 auf eine Erhöhung der Löhne für gewerblich Beschäftigte (Bäckergesellen, Meister, Produktionshelfer, Fahrer) um 2,3 Prozent geeinigt, wie die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!