Tarif

Backen und Verkaufen besser bezahlt

Mit einem neuen Abschluss erhöht das Bäckerhandwerk in Baden-Württemberg die Löhne bis zu 4,8 Prozent.

Verkäuferinnen in Baden-Württemberg erhalten bis zu 4,8 Prozent mehr Lohn.Verkäuferinnen in Baden-Württemberg erhalten bis zu 4,8 Prozent mehr Lohn.

Stuttgart (abz). Die Tarifkommission des Bäckerhandwerks in Baden-Württemberg hat in der zweiten Verhandlungsrunde mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten einen Tarifabschluss für die aktuell rund 54.000 Beschäftigten des baden-württembergischen Bäckerhandwerks erzielt.Wie der zuständige Landesinnungsverband mitteilt, haben sich die Tarifvertragsparteien auf einen ab 1. Juli 2017...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!