Tante Emma-“to go“ kommt

Alber Heijn to go wird es in Deutschland öfter zu sehen geben.Alber Heijn to go wird es in Deutschland öfter zu sehen geben.

Jetzt ist es offiziell: Der niederländische Einzelhandelskonzern Ahold expandiert mit seinem Albert Heijn to go Convenience-Konzept auf den deutschen Markt. Der erste Laden wurde am 12. September in Aachen eröffnet. Für 2012 sind noch weitere Standorte in Deutschland geplant. Bisher gibt es 53 Albert Heijn to go Convenience-Shops in Europa. Das Konzept bietet neben einer großen Auswahl an...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!