Systemgastronomie

Vapiano legt zu

Anhaltende Expansion steigert Umsatzerwartung auf bis zu 335 Mio. Euro. Unter dem Strich bleiben aber rote Zahlen.

Die Zahl der Restaurant-Standorte soll im kommenden Jahr auf 240 erhöht werden. Die Zahl der Restaurant-Standorte soll im kommenden Jahr auf 240 erhöht werden.

Köln (abz). Die Vapiano setze den „erfolgreichen Wachstumskurs auch im dritten Quartal 2017 fort“, heißt es in einer Pressemeldung des Systemgastronomen. So sei der Konzernumsatz um 31,3 Prozent auf 82,3 Mio. Euro (Vergleich 2016: 62,7 Mio. Euro) gestiegen. Ebenfalls positiv entwickle sich der flächenbereinigte Umsatz mit einem Zuwachs von 4,8 Prozent. Im Neunmonatszeitraum 2017 lag der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!