Systemgastronomie

Maredo ist insolvent

Corona-Krise bringt bereits angeschlagene Steakhauskette in Zahlungsschwierigkeiten.

Coronakrise bringt bereits angeschlagene Steakhousekette in Zahlungsschwierigkeiten.Coronakrise bringt bereits angeschlagene Steakhousekette in Zahlungsschwierigkeiten.

Düsseldorf (abz). Die Steakhauskette Maredo mit Zentrale in Düsseldorf hat die Insolvenz beantragt. Das berichtet das Handelsblatt. Auslöser seien die massiven Auswirkungen der Coronakrise, die zuerst zu einem gravierenden Umsatzeinbruch und dann zur Schließung aller Restaurants geführt habe. Schon vor der Corona-Krise war das Unternehmen mit 35 Restaurants in Schwierigkeiten. Zuletzt habe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!