Systemgastronomie

Call a Pizza auf der Überholspur

Das Lieferunternehmen mit mehr als 100 Standorten in Deutschland steigert den Umsatz im zweistelligen Bereich.

Pizza ist weiter im Kommen – vor allem im Liefergeschäft. Pizza ist weiter im Kommen – vor allem im Liefergeschäft.

Berlin. Das Franchiseunternehmen Call a Pizza zieht für das vergangene Jahr eine positive Bilanz. Der Nettoumsatz lag 2016 bei 56,6 Millionen Euro und damit 10,6 Prozent über den Umsatzzahlen des Vorjahres. Im Jahr 2008 erwirtschaftete der Lieferdienst mit deutschlandweit 102 Standorten noch 23 Mio. Euro Umsatz. Einen Entwicklung, die auch das Bäckerhandwerk zu spüren bekommt – im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!