Systemgastronomie

Burger King will die Krone

Der Fastfood-Gigant plant in den nächsten Jahren bundesweit stark zu expandieren.

Burger King will in den kommenden sechs bis sieben Jahren sein Filialnetz in Deutschland um 300 neue Standorte erweitern.Burger King will in den kommenden sechs bis sieben Jahren sein Filialnetz in Deutschland um 300 neue Standorte erweitern.

München (abz). Der Fastfood-Konzern Burger King will nach Angaben der Welt am Sonntag in den kommenden Jahren rund 300 neue Filialen eröffnen.Derzeit gibt es in Deutschland rund 700 Burger-King-Filialen. „Eine vierstellige Anzahl an Restaurants sollte es schon sein, in den kommenden sechs, sieben Jahren“, sagte der Chef von Burger King Deutschland, Andreas Bork, der Zeitung. Eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!