Stevia

Süßer Kobold spielt Zuckerindustrie einen Streich

Taugt der Süßstoff Stevia für das Bäckerhandwerk? Viele Experten zeigen sich skeptisch, ein Schweizer Bäckermeister schmunzelt.

Süß ohne Zucker: Das Koboldbrötchen des Schweizers Bernhard Aebersold.Süß ohne Zucker: Das Koboldbrötchen des Schweizers Bernhard Aebersold.

Zwei Seiten dünn ist das Amtsblatt, fünf füllt der Anhang. Viele Verordnungen der Europäischen Kommission sind umfangreicher, doch einen solchen Wirbel wie jene mit der Nummer 1131/2011 verursachen nur wenige. Sie erlaubt, bestimmte Lebensmittel mit Steviolglycosiden zu süßen. Diese Stoffe, die aus Blättern der Stevia-Pflanze gewonnen werden, sind 300-mal so süß wie Zucker, haben fast...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!